Artikel mit dem Tag "Organisationsentwicklung"



03. Mai 2021
Wertschöpfung durch Wertschätzung - heißt genau was?
Wertschöpfung durch Wertschätzung - um diese Maxime zu erklären, nehmen wir sie doch zunächst auseinander. Das Wort "durch" impliziert ja schon mal das, dass Eine das Andere bedingt. Soweit so gut... Blendet man nun die Doppelung "Wert" aus, bedeutet das also so viel wie "-Schöpfung durch -Schätzung/Schätzen"? Ehrlich gesagt ja! Allen rein globalen Leser:innen unter Euch mag diese Antwort vielleicht schon genügen, für alle anderen erläutern wir doch die beiden Begriffe noch etwas...
09. Februar 2021
Wie gut ist Ihr Unternehmen für Veränderungen gewappnet?
Kennen sie das auch? Neue Projekte erzeugen Widerstand bei den Mitarbeitern und dauern meistens länger als geplant. Der Abstimmungsbedarf ist sehr hoch und kostet viel Ressource. Projekte werden nicht zielführend umgesetzt, sondern in vorhandene Strukturen gepresst. Dann stehen Sie vor den gleich Herausforderungen wie viele andere deutsche Unternehmer auch und es ist an der Zeit sich die Frage zu stellen: Was hat das mit der vorhandenen Veränderungskompetenz meines Unternehmens zu tun?...
25. Januar 2021
Das letzte Hemd hatte auch keine Taschen - wenn Kostenoptimierung keine Option mehr ist
Seit vielen Jahren tobt die Prämisse "Erträge halten. Kosten senken." durch die Finanzhäuser dieses Landes und hat dabei schon die eine oder andere Verwüstung hinterlassen. Das veränderte Konsumverhalten der Gesellschaft als Reaktion auf globale Trends, hat wie wir bereits wissen, auch vor den Kunden der Banken und Sparkassen kein Halt gemacht. In der Folge finden bekannte Beratungskonzepte immer weniger Zuspruch und unter dem Druck eines historisch niedrigen Zinsniveaus brechen die...
23. Oktober 2020
In einer Organisation einen erfolgreichen Veränderungsprozess zu implementieren, kann eine große Herausforderung sein. Nachdem wir in unserem letzten Artikel die möglichen Stolpersteine in Form von Widerstandsfaktoren dargestellt haben, soll dieser Artikel einige Erfolgsfaktoren eines Veränderungsprozesses darstellen. Klar ist in jedem Fall, dass für eine erfolgreiche Veränderungskultur drei Bausteine existieren, an dessen Stellschrauben man arbeiten kann und muss:
20. August 2020
Häufig reagieren Menschen im Affekt ablehnend, wenn es um das Thema Veränderung geht. "Warum kann nicht alles so bleiben wie es ist, so hat es doch schon immer funktioniert." "Warum muss es jetzt schon wieder etwas Neues geben, das hatten wir doch alles schon?" Dies sind nur einige Beispiele für Reaktionen, die wir bei unserer Arbeit erleben. Strebt man also Veränderungen an (egal ob privat oder als Unternehmen), sollte das erste Ziel darin bestehen, eine Veränderungsbereitschaft, durch...

So findet man uns


www.veraenderungskultur.de

Tel: +49 (0)176 73243503